Neues im Juli 2023

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Last Call: Nur noch heute zur Feier anmelden!

“Anmeldeschluss 18.01.2024… das ist noch ewig hin, das macht dann Zukunfts-ich.”

Falls so, oder so ähnlich, euer innerer Monolog aussah, als ihr den Aufruf für Anmeldungen zur Neujahrsfeier am 26.01. gelesen habt, ist hier euer Weckruf: Die Deadline war gestern!

In ihrer unendlichen Güte hat die Neujahrsfeierorga beschlossen, den treuen Lesern der Monthlys noch eine allerletzte Gelegenheit für die Anmeldung zu geben. 

🖤🤍 Motto: All black / All white!

🗓️ Wann:

Freitag, 26. Januar 2024

⏰ Uhrzeit:

ab 18:30 Uhr Empfang / 19:15 Uhr Dinner

📍 Wo:

Lucano im Merowinger Hof

Florianstraße 26

85551 Kirchheim b. München

Damit wir einen fantastischen Abend haben können, müssen wir von jedem einen kleinen Unkostenbeitrag verlangen.

Kosten: 20 € inkl. Essen und Aperitif (Getränke sind nicht enthalten)

Bitte überweist den Betrag direkt bei eurer Anmeldung per PayPal an: Mirjam Hug @mirjam666

Wenn ihr kein Paypal habt, wendet euch bitte an ein anderes Vereinsmitglied oder direkt an den Vorstand.

Der Wirt muss langsam wirklich wissen wie viele es werden, damit auch genug Essen da ist. Hungrige OCR-ler willst du nicht verantworten? Guter Instinkt! Also ab zur Anmeldung.

Führungswechsel: Neue und “alte” Gesichter

Wie das im Vereinsleben so ist, gehen immer wieder Amtszeiten zu Ende und neue Gesichter haben die Gelegenheit, sich zu engagieren. 

Im OCR Munich Wahl”herbst” gab es letztes Jahr gleich mehrere neue Vorstands- und Beiratsposten zu besetzen. Seit dem 14.12. sind die folgenden Vorstände und Beiräte im Amt:

  1. Vorsitzender Christian Lohner
  2. Vorsitzender Thomas Moosbauer
  1. Kassier Bernd Hilbig
  2. Kassier Vanessa Roca

Beiräte: Sigi Kauntz / Simon Franz / Solvej Katzameier

Ich finde, das klingt nach einem tollen Team und freue mich auf das was da kommt.

Instagram: Motivation und mehr

Damit euch nicht langweilig wird – und weil immer Wettkampfsaison ist – halten wir euch 2024 mit coolen Wochen-Challenges fit. Schaut unbedingt jeden Montag in unsere Story. Oder in die Highlights, solltet Ihr mal eine Challenge verpassen.

Für die Aufgabe habt ihr immer eine Woche Zeit – und natürlich wollen wir gerne eure Ergebnisse sehen. Vertaggt @ocr_munich, wir reposten eure Erfolge.

Und wir wollen noch mehr von euch erfahren! Teilt alles mit uns, eure neueste Medaille am #medalmonday oder der #longrunsunday. Wichtig – genau – @ocr_munich taggen und ihr erscheint in unseren Stories. 

Ihr wart auf einem super coolen Rennen von dem definitiv mehr Leute erfahren sollten? Kein Problem! Schickt uns ein paar Zeilen Race Bericht mit Fotos und wir schreiben einen Beitrag darüber. 

Viel Spaß wünscht das Social Media Team.

Saisonziele: Nach der Vereinsmeisterschaft ist vor der Vereinsmeisterschaft

Nach dem Schock letzten August sind wir mit einer kleinen Ersatz-Vereinsmeisterschaft beim Silvesterlauf in Schwabmünchen wieder in Schwung gekommen. Herzlichen Glückwunsch unseren Siegern. 

Platz 1: Tina / Dominik

Platz 2: Moni M. / Yevgeniy

Platz 3: Solvej / Steven

Das Orga-Team startet damit frisch motiviert ins neue Jahr und fängt im Januar mit der Planung für die Vereinsmeisterschaft 2024 an. Stay tuned…

Hilfestellung: Unterstützung gesucht

Unser Kindertraining erfreut sich großer Beliebtheit. Und auch unsere Trianerteam hat viele tolle Ideen OCR für unsere Kids im neuen Jahr zu gestalten. Nach wie vor benötigen wir dafür eure Unterstützung. Ob als sporadischer Helfer oder als Trainer – meldet euch bei Vanessa oder unter training@ocr-munich.de wenn ihr euch vorstellen könnt zu unterstützen. Bitte beachtet, dass wir ein Führungszeugnis einfordern, um eine sichere Trainingsumgebung zu schaffen. Das ist allerdings für euch kostenlos, und wir helfen euch mit dem Formular.

Up-to-date bleben: Kontaktdatenaktualisierung

Zu guter Letzt ein altbekannter Aufruf: Wenn sich eure Kontaktdaten, oder insbesondere eure Kontodaten ändern, meldet das bitte an die Mitgliederverwaltung! Meldet euch bei mitglieder@ocr-munich.de, sollten sich bei euch Name, Anschrift, Telefonnummer,  Mailadresse oder Kontodaten im letzten Jahr geändert haben. Dankeschön!

2 weeks to go: Vereinsmeisterschaft auf der Zielgeraden

In nichtmal zwei Wochen wissen wir, wer Vereinsmeisterin und Vereinsmeister 2023 sind. Die Anmeldung ist seit 2 Wochen offen und es ist jetzt schon klar, dass es eine phänomenale Veranstaltung wird. Denkt bitte daran, euch bis zum 20.07. anzumelden. Das erleichtert unsere Planung sehr.

Außerdem muss ich aus gegebenem Anlass nochmal drauf hinweisen, dass wir das Event ohne Helfer nicht stemmen können. Wenn ihr lauft, meldet euch bitte auch für eine Helferschicht als Marshall an. Auch Nachmeldungen als Helfer sind über das Anmeldeformular möglich, und für Freunde und Familie ist es die Gelegenheit, hautnah dabei zu sein! Auch bei Auf- und Abbau sind helfende Hände unerlässlich – hier stehen mittlerweile auch die Termine. Anmelden könnt ihr euch im Stundenplan, da gibt es einen extra Tab mit den Terminen:

Fr. 21.07. (nachmittags)

Sa. 22.07. (ganztags)

So. 23.07. (ganztags)

Fr. 28.07. (ganztags)

So. 30.07 Abbau (ganztags)

Damit ihr alle Informationen an einem Ort finden könnt, gibt es auch in diesem Jahr wieder die Vereinsmeisterschaftswebsite, die regelmäßig geupdated wird. Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag im Heimstettener Sportpark! Die einzigartige Jubiläumsmedallien könnt ihr hier schonmal bewundern.

OCRM Wahlherbst: Mitgliederversammlung im Oktober 

Im Herbst steht eine wichtige außerordentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Die Amtszeiten von 3 Vorständen und allen Beiräten neigen sich dem Ende zu, die Ämter werden also wieder gewählt. Das heißt natürlich nicht, dass alle Besetzungen sich ändern müssen, die Amtsinhaber können einfach wieder antreten. Aktuell sieht es allerdings so aus, als werden vor allem im Vorstand ein oder zwei Posten neu besetzt, weil nicht alle wieder antreten. Kannst du dir ein Engagement als Vereinsvorstand oder im Beirat vorstellen? Dann sprich uns an – die Vereinsmeisterschaft ist hier die perfekte Gelegenheit! Auch ansonsten stehen wir als Vorstand bei Fragen rund um das Amt natürlich zur Verfügung. Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten die Ämter noch detailliert vorstellen, freuen uns aber vor allem auch über frühzeitige Interessensbekundungen. 

Unterstützung gesucht: Trainer und Honor Challenge Abnahmen

Sie reißen nicht ab, die Gelegenheiten sich zu engagieren. Aber genau das macht ja auch Vereinsleben aus. 

Wie bereits in einer vergangenen Ausgabe erwähnt, suchen wir Unterstützung im Trainer- und Helfer-Team. Wenn du dir vorstellen kannst, einen Trainerschein zu machen, bezahlt das der Verein, und du sorgst im Gegenzug dafür, dass unser Angebot so toll bleibt, wie es ist. Insbesondere auch im Kids Training suchen wir Unterstützung. 

Auch einige Abnahmetermine für die Honor Challenge mussten wir in den letzten Wochen aufgrund von Prüfermangel und Überschneidungen mit Läufen ausfallen lassen. Um hier Abhilfe zu schaffen, und um eventuell die Termine noch etwas zu diversifizieren, damit es auch ja keine Ausreden mehr gibt, sind wir auf der Suche nach Prüfern. 

An einem Tag, an dem du bei anderen Mitgliedern abnimmst, kannst du selbst keine Leistungen erbringen und natürlich zählt das auch als Ehrenamtseinsatz für die Challenge. Melde dich bei training@ocr-munich.de, wenn du dir vorstellen könntest, unser Trainerteam zu verstärken oder die Honor Challenge zu unterstützen!

Sommerloch: Instastories in den Ferien 

Unser Social Media Team geht in die wohlverdiente Sommerpause – zumindest was Instagram-Stories, insbesondere Reposts, betrifft. Also wundert euch nicht und keine Sorge – im Herbst wird der Kanal dann mit etwas überarbeitetem Konzept neu bespielt. Hierfür dürft ihr demnächst eine Umfrage erwarten.

Dankeschön: Scheine für Vereine

Den vielen Leuten die insgesamt mehr als 1500 Scheine bei der Aktion Scheine für Vereine von Rewe für den OCR Munich gesammelt haben, sei an dieser Stelle einmal offiziell gedankt!
Nachdem wir in den letzten Jahren unser Trainingsequipment sinnvoll ergänzen konnten, gab es in diesem Jahr mal was für die Events. 2 stabile Stehtische ergänzen ab demnächst dank euch unsere Ausrüstung, dankeschön! 

Gelände-Knigge: Do’s and Don’ts beim Training

Es ist Sommer und das Gelände wird wieder häufiger privat benutzt, die Trainings werden voller. Zeit ein paar Regeln aufzufrischen:

  • Bitte meldet euch für Trainings über den Stundenplan an! Nein, es gibt keine Kontaktnachverfolgung wegen Corona mehr, aber unsere Trainer planen oft für die Anzahl an Leuten die eingetragen sind. Wenn dann viel mehr oder weniger Teilnehmer da sind, kann das einen Trainingsplan ganz schön durcheinander bringen.
  • Während eines offiziellen Trainings ist die Geländenutzung außerhalb des Trainings tabu. Ihr wollt vielleicht nur mal eben Hindernis x auffrischen und denkt das stört gar nicht, aber die Anwesenheit von Leuten die sich nicht an das vorgegebene Training halten stört immer. Das Gelände ist während der Trainings nur für Trainingsteilnehmer
  • Es ist immer ein tolles Gefühl,  andere mit dem OCR Virus anstecken zu können.  Das geht für Externe im Training oder privat auf dem Gelände ganz einfach nach Anmeldung an training@ocr-munich.de. Unsere Tagesmitgliedschaft kostet 10€ und sorgt für Versicherungsschutz. Bitte beachtet, dass auf dem Gelände immer ein Vereinsmitglied dabei sein muss um alles zu erklären und zu helfen. 
  • Kommt gesund ins Training. Wenn etwas wehtut, nutzt ein Pausentag wahrscheinlich mehr, als er schadet. Wenn ihr trotzdem unbedingt dazukommen wollt, informiert euch was ihr für Übungen machen dürft und welche ihr aussitzen müsst. Es ist nicht Aufgabe der Trainer euren Gesundheitszustand einzuschätzen, oder sich ein Alternativprogramm für euch auszudenken. Wenn ihr zum Training kommt, gehen wir davon aus, dass ihr einsatzbereit seid. 
  • Seid pünktlich. Natürlich gibt es immer wieder Gründe doch zu spät zu kommen, mir passiert das oft genug. Aber lasst uns alle versuchen pünktlich zu kommen, damit die Gruppe pünktlich anfangen kann. 
  • Macht bevor ihr an ein Hindernis geht einen Safety Check. Schaut euch an ob alles so aussieht wie es sollte. Wir können unser Gelände nicht abschließen, also bleibt immer wachsam. 
  • Räumt alles ordentlich ein: Wenn ihr privat aus dem Gelände seid, räumt ordentlich zusammen, schließt alles ab und schaut nochmal ob ihr keinen Müll hinterlassen habt.

Natürlich vergisst man ab und zu das ein oder andere, aber wenn sich alle wenigstens meistens an diese Regeln halten, haben wir ein tolles Vereinstraining mit tollen Hindernissen auf einem super Gelände. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass es so bleibt.