OCR Munich bei der OCR Europameisterschaft in Frankfurt

ein Bericht von unserer Elli…..

OCR EC Frankfurt, 04.06.2017

Nachdem ich mich entgegen der Erwartungen im April beim Spartan Race Sprint in München für die OCR European Championship qualifiziert hatte, haben mich Mike und Claudia gedrängt, mich anzumelden. Da Uwe, Claudia, Angelina und Mike am Strong Viking und Strong Viking Family Run auf dem nahezu gleichen Gelände teilnehmen wollten und Nicole die EM auch laufen sollte, habe ich mich ihnen angeschlossen und bin voller Vorfreude und Angst mitgefahren weiterlesen

OCR Munich beim Rats Runners Augsburg

Nachdem unser Mike letztes Jahr die Rats Runners Serie gewinnen konnte, zieht es ihn auch in 2017 erneut nach Augsburg. Der Rats Runners Cup ist angesagt! Doch Mike ist dieses Jahr nicht alleine. Mit Claudia, Anett, Michaela, Gabi, Sven und Uwe ist der OCR Munich auch in Augsburg sehr gut vertreten und die Stimmung ist einfach großartig.

Wir treffen unsere Freunde vom OCR Frankfurt und spontan entscheidet sich Mike und zwei Frankfurter Jungs in einem „OCR United“ Team zu laufen. Der Hintergrund ist ein kleiner Spaß. @Frank, wir hoffen Du hast uns schon verziehen. Es war wirklich nicht böse gemeint! Die Sonne war einfach sehr heiß und Spaß muss sein  🙂

Aporopos Sonne…. Heute brennt der Planet in sommerlich heißer Pracht herunter und die staubige Piste des Motorcrossgeländes mit ihren vielen steilen Anstiegen wird eine Herausforderung. weiterlesen

Mr. Mouse Mudathon und Rat Race Dirty Weekend

OCR-Urlaub in England

Am letzten Aprilwochenende machten wir (Claudia und Mike) uns auf die Reise nach England. Nach der Landung in Birmingham holen wir unseren Mietwagen ab und bekommen ein „Major Upgrade“ auf einen 5er BMW. Da fährt es sich doch gleich mal ganz angenehm auf der falschen Seite 😉

Unsere Fahrt geht nach Wolverhampton wo wir am nächsten Tag beim Mr. Mouse Mudathon auf dem legendären Tough Guy Gelände starten wollen. Angekündigt ist ein Kurs mit 10+km und 350 Hindernissen, davon neben den bekannten Tough Guy Hindernissen viele neue „unschaffbare“ Hindernisse. Wir sind gespannt! weiterlesen

Spartan Race München 2017

Groß war die Vorfreude auf unser „Hausevent“, das Spartan Race München, bei allen unseren Vereinsmitgliedern. Sofern die Gesundheit mitspielte, wollte natürlich jeder von euch starten und tat das auch. Dabei waren wir in allen Leistungsklassen, von der Elite über die Competitive bis zur Open Heat mit mehreren Startern vertreten. Doch dazu etwas später mehr… weiterlesen

Allgäuman 2017

Ein weiteres OCR Wochenende stand uns am 25. März bevor und wir machten uns auf den Weg nach Füssen zum Allgäuman. Dort starteten Sigi, Marco, Domenico, Paul, Markus, Mike, Elli und Anett. Claudia, Gaby und Nadine konnten aus gesundheitlichen Gründen leider nicht starten, doch sie waren zur Unterstützung dabei. weiterlesen

Strong Viking Fürstenau Mud Edition 2017

Wieder einmal machen wir uns auf zu einem weit entfernten OCR Rennen, nach Fürstenau in Niedersachsen, wo uns die Strong Viking Mud Edition bevorsteht. Für die meisten von uns bedeutet der Start am Samstag die erste Teilnahme bei diesem Veranstalter, da Strong Viking bisher nicht in den Süden Deutschlands expandiert ist. Hoffentlich ändert sich das bald, denn dieser Anbieter gehört zu den ganz Großen.

Schon auf dem Eventgelände treffen wir viele Bekannte wieder und merken schnell, dass heute eine ganze Menge absoluter Top Athleten an den Start gehen wird. Heute ist das erste Rennen der OCR Saison 2017 in Deutschland, bei dem man sich für WM/EM qualifizieren kann. weiterlesen

Spartan Race Sprint Melbourne 2017

Unser Mitglied Gregor trainiert seit dem Mai 2016 im Bootcamp einer unserer Abteilung, den Happy Spartans. Schnell war die Neugier auf OCR Läufe bei ihm geweckt und bis zum Spartan Race München hieß es trainieren. Doch scheinbar dauerte ihm das noch viel zu lange und so wurde kurzerhand der Familienurlaub in Australien mit dem Spartan Race in Melbourne verbunden.  weiterlesen

Celtic Warrior DirtRun Zillingtal 2017

Am Freitag Abend den 3. März machen wir (Mike und Claudia) uns auf den Weg nach Zillingtal in Österreich wo zum zweiten Mal der Celtic Warrior Dirtrun stattfinden wird. Schon im letzten Jahr haben wir viel Positives über diese Veranstaltung gehört, der Start in diesem Jahr war also sicher 😉 Der Celtic Warrior wird dieses Jahr zum ersten Mal in 4 Distanzen angeboten. Auf 7, 15, 30 und 50 km gilt es zwischen 50-60 oder 100-120 Hindernisse zu überwinden. Auf allen Distanzen starten diesmal insgesamt knapp 600 Teilnehmer.

Am Morgen sind wir früh auf den Beinen um unsere Startunterlagen abzuholen. So haben wir noch genug Zeit um uns umzuschauen und die ersten Hindernisse zu begutachten.

Die 50 km Ultraläufer starten bereits um 8:00 Uhr, ein eher kleines Läuferfeld setzt sich pünktlich in Gang.

Um 9:15 Uhr starten wir gemeinsam mit knapp 50 anderen Startern auf die Mitteldistanz.

Der Startschuss fällt und wir laufen los. WEITER weiterlesen