Neues im November 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

It’s cold outside: Donnerstagstraining in der Halle 

Eine zeitlang war es noch unsicher, aber jetzt ist er zurück! Der OCR Circuit in der Halle! Durch funktionelle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und Kleingeräten in Kombination mit Hindernissen trainieren wir Kraft, Stabilität, Koordination und Ausdauer. Das Training bzw. die Schwierigkeit und Intensität der Übungen ist skalierbar und somit für Sportler jeder Leistungsklasse geeignet. Dabei wird es kein Stück weniger schweißtreibend als der Montag am Gelände. 

Los geht es schon am nächsten Donnerstag, dem 10.11.

 Wir starten etwas später as beim normalen Training, nämlich um 20 Uhr in der Sporthalle der Mittelschule an der Albert-Schweitzer-Straße 59 nahe der U-Bahn-Haltestelle Quiddestraße. Anmelden kann man sich wie immer über den Belegungsplan, alle Informationen findet ihr zusammengefasst auf der Website. 

Aktuell gibt es für uns keine Corona-Einschränkungen zu beachten. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir natürlich so schnell wie möglich

Ihr Kinderlein kommet: Anmeldung zur Kids-Weihnachstfeier

Auch wenn wir letzte Woche noch Gefahr liefen, uns beim Traillaufen einen Sonnenbrand zu holen, ist es langsam an der Zeit, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Dabei hilft unsere Kids Weihnachtsfeier am 27.11.2022. Das Kids-Training fällt an diesem Tag aus. Eingeladen sind alle OCR Munich Kids mit Familie. Bitte meldet euch bis zum 24.11. im Belegungsplan an (und merkt euch, welches Essen ihr gewählt habt). 

  • Ort: Gaststätte Zum Kelten, Am Sportpark 2, 85551 Kirchheim bei München
  • Start: 12 Uhr
  • Ende: ca. 15 Uhr

Der Verein übernimmt das Essen für unsere Kids, die Eltern wählen à la carte (Selbstzahler).

Splish Splash: Save the Date – Anbaden 2023

Was tun, wenn der Winter ähnlich wie der Oktober sommerlich warm bleibt? Richtig! Abkühlung! Wir planen schonmal für den worst case und treffen uns am 06.01.2023 am Fidschi (Heimstettener See) zum Anbaden. Schreibt es am besten direkt in eure Kalender.

Sollte es doch bei Minusgraden schneien, müssen wir da jetzt wohl durch, ist immerhin schon fix eingetragen.

Grün Grün Grün: Heckenpflanzaktion

Wer in den letzten beiden Wochen am Gelände war, hat es schon gesehen, wer es noch nicht gesehen hat, sollte dies als Aufforderung verstehen, häufiger zum Training zu kommen: Wir haben Zuwuchs! Richtig gehört, es zieren seit Neuestem rund 50 kleine Heckenpflanzen die Grenzen unseres Geländes. Einerseits bieten wir so einer Menge Tieren neuen Lebensraum, andererseits schirmen wir hoffentlich das Gelände etwas mehr ab, um besser mit dem wachsenden Publikumsverkehr im Zuge der Landesgartenschau und der Neubauten klarzukommen. Bitte seid beim Training vorsichtig, und rennt unsere Neuzuwächse nicht über den Haufen. Falls ihr Wasser übrig habt, freuen sie sich immer über einen Drink. 

Advertising Space: Merch & Marketing suchen Unterstützung

Du hast immer eine Meinung dazu welche Merchandising Artikel der Verein noch braucht, und wie diese aussehen sollten? Du hast ein Gespür dafür, wie Flyer und Präsentationen aussehen sollten, und eventuell sogar schon Erfahrung in der Erstellung von Marketingmaterialien? Wochenlanges Hin und Her mit Lieferanten die doch immer nicht ganz das Design produzieren das du angefragt hast bringt dich nicht aus der Ruhe? Es ist dir wichtig, wie der Verein auftritt und du würdest gerne einen Beitrag leisten? Wenn du auch nur eine dieser Fragen mit Ja beantwortet hast, freuen wir uns, wenn du dich bei Simon Franz meldest, oder eine Mail an beirat@ocr-munich.de schickst, wir suchen nämlich Verstärkung in den Bereichen Merchandise und Marketing. Hier gibt es die Möglichkeit, das Auftreten unseres Vereins nachhaltig mitzugestalten – lasst euch das nicht entgehen!

Neues im Oktober 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Huch, schon wieder Herbst! Nach einer kurzen Sommerpause sind die Monthly News zurück und schon stehen Lebkuchen im Supermarkt und die ersten Blätter fallen… Vielleicht hätte ich noch ein bisschen warten sollen. 

Ruhm und Ehre: Honor Challenge FAQ

Mit dem Oktober brechen für alle die sich im Januar angemeldet haben auch die letzten Monate an um alle Honor Challenge Aufgaben zu absolvieren. Das Projekt ist über das Jahr gewachsen und wir haben viel dazugelernt. Auch einige Fragen kommen immer wieder auf, die wir hier klären wollen:

Was ist das?

Die Honor Challenge stellt die Aufgaben aus den wichtigsten Kategorien des OCR Sports – Obstacles, Camaraderie, Resilience und Movement. Zufälligerweise sind O C R M auch die Initialen unseres Vereins, es scheint also wie vorherbestimmt, dass der OCR Munich dieses Äquivalent zum Deutschen Sportabzeichen ins Leben rufen sollte. Mit Gold, Silber und Bronze können unterschiedliche Abzeichen angepeilt werden, die jeweils den Leistungsstand des Athleten dokumentieren. Neben Ruhm und Ehre wird außerdem eine Anstecknadel (Blech!) verliehen um die sportliche Leistung der Absolventen zu würdigen.

Welche Herausforderungen auf euch warten und wie ihr euch anmeldet könnt ihr unter http://ocr-munich.de/verein/honor-challenge/ herausfinden.

Muss ich alles auf einmal absolvieren?

Nein! Das wäre auch viel zu anstrengend. Es werden in regelmäßigen Abständen Abnahmetermine angeboten, das nächste Mal am 03.10. Wenn Du Zeit hast und auch nur eine der Aufgaben auf deinem Prüfzettel kannst, lohnt es sich vorbeizukommen. Dann ist das schonmal erledigt und es wird zum Ende der Zeit nicht ganz so anstrengend.

Du musst auch nicht alles sofort schaffen. Probiers einfach und notfalls versuchst du es bei der nächsten Abnahme nochmal. Aus Erfahrung weiß ich, dass es ein ganz toller Trainingseffekt ist, nur fast 60 Burpees in 5 Minuten zu machen.

Wie lange habe ich Zeit?

365 Tage ab Anmeldung. Das heißt du kannst dich jederzeit anmelden und hast immer ein ganzes Jahr Zeit. Also los gehts! Oktober 2023 ist noch ganz weit weg, genug Zeit um jedes Hindernis auf unserem tollen Gelände zu lernen.

Aber ich kann das nicht!

Die Klimmzüge sind zu viele? Die Laufzeit zu schnell? Du konntest den Sven noch nie mit Dach? Nicht verzagen! Sinn der Sache ist es nicht, dass du dich anmeldest und bei der nächsten Abnahme das Abzeichen fertig absolvierst. Es geht auch darum dir Ziele zu setzen und diese über ein Jahr zu verfolgen. Du musst das jetzt also alles gar nicht können, sondern es dir nur vornehmen. Außerdem gibt es in den Kategorien Obstacle und Resilience jeweils ein Streichergebnis, die Trainer sind ja gnädig. 

Und jetzt?

Du hast alles absolviert und deine Prüfkarte ist voll? Herzlichen Glückwunsch! Das Abzeichen wird an der Neujahrsfeier verliehen. Du kannst direkt mit dem nächsten weitermachen, falls du nicht schon alle 3 Kategorien absolviert hast. Oder du schaust, ob sich im nächsten Jahr die Aufgaben verändern. Immerhin wächst ja auch unser Trainingsgelände immer weiter…

Stundenplan: Bitte anmelden!

“Aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl kann das Training morgen leider nicht stattfinden!”. Über die Sommermonate konnte man diese Worte immer häufiger im Clubchat lesen. Grund dafür ist, dass wir als Verein beschlossen haben, dass sowohl die Bemühungen der Trainer, als auch das Geld der Mitglieder zumindest einer Mindestanzahl von 5 Teilnehmern zugute kommen soll. Stellt euch einfach vor ihr plant ein Training, geht vielleicht früher aus der Arbeit oder passt eure Wochenendspläne entsprechend an, kommt aufs Gelände und stellt dann fest, dass nur 1-2 Leute mit euch trainieren wollen. Macht gar nicht so viel Spaß, oder? Um diesem Szenario vorzubeugen, und im anderen Extremfall bei 30 Teilnehmern rechtzeitig Verstärkung anfordern zu können, gibt es den Belegungsplan. Natürlich funktioniert dieser nur so gut wie er auch genutzt wird, daher hier ein Apell: 

Ich glaube ja, und das zeigt auch die Erfahrung wenn Werbung gemacht wird, wir haben viele trainingsbegeisterte Mitglieder! Plant das Training in eure Woche ein und wenn es wahrscheinlich ist dass ihr kommt, tragt euch direkt in den Belegungsplan ein. Wir nageln euch da ja nicht drauf fest, aber es hilft euch, gute Vorsätze zu fassen und einzuhalten und dem Verein hilft es bei der Planung. Anfangen könnt ihr direkt mit der Honor Challenge Abnahme am Montag – ich denke ein Blick auf die funkelnden Abzeichen oben dürfte als Motivation genügen. 

Dunkel war’s…: Hirnbirns auf im Training

Langsam wird es abends dunkler und das Montagstraining bleibt wie immer auch im Winter auf dem Gelände. Bis Mitte Dezember werden wir wol immer weniger von der Sonne zu sehen bekommen. Deshalb bringt bitte wieder Stirnlampen mit, damit ihr auf Laufrunden auch seht wo ihr hin lauft. 

Advent, Advent…: Save the date!

Nachdem wir im Laufe dieses Newsletter erfolgreich etabliert haben, dass quasi schon Weihnachten ist, wird es höchste Zeit ein wichtiges Event der OCR Munich Weihnachtszeit anzukündigen: Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche, streicht euch den 27.11.2022 bitte nicht nur im Kalender an, weil das der erste Advent ist, sondern weil an diesem Tag die OCR Munich Kindertraining Weihnachtsfeier in der Gaststätte zum Kelten stattfindet. Alle weiteren Details folgen demnächst. Wir freuen uns drauf!

Auf der Agenda: Racekalenderpflege

Auf Weihnachten folgt bekannterweise das neue Jahr. Damit in 2023 und am Besten auch schon in dieser Wintersaison alle Events und die zugehörigen Whatsapp Gruppen ordentlich für unsere Mitglieder aufbereitet werden, suchen wir Unterstützung für die Racekalender Admins. Wenn du Lust hast, regelmäßig etwas Zeit in den Kalender zu stecken und dafür zu sorgen, dass möglichst viele Events mit zugehörigen Informationen und OCR Munich Whatsapp Gruppen auffindbar sind, melde dich bei Mike oder Caro. 

OCR Munich Vereinsmeisterschaft 2022

Schon ist sie wieder Geschichte, die OCR Munich Vereinsmeisterschaft. Wir gratulieren unseren verdienten Gewinnern:

  • Bei den Damen hat sich Edith Riegler durchgesetzt. Sie gewinnt das Frauenfinale souverän vor Monika Mittl (2.) und Nicole Biolik (3.). Herzlichen Glückwunsch!
  • Im Herrenfinale konnte sich Lucas Kempe eine weitere Plakette mit seinem Namen auf unserem Wanderpokal erkämpfen. Er setzt sich gegen Yevgeniy Kalinichenko und Mathieu Gendre auf Plätzen 2 und 3 durch. Herzlichen Glückwunsch!

Auch neben den spannenden Kämpfen ums Treppchen haben sich große und kleine Dramen in Kids Run, Qualilauf und Finale abgespielt. Diese können im Highlightvideo nochmals durchlebt werden:

Nicht nur sportlich war unsere Vereinsmeisterschaft ein Highlight. Dank großzügiger Sachspenden, unter anderem von Erdinger Alkoholfrei, Pullup & Dip, Flowlife, Ninja Obstacles, Bergzeit, Happy Moves Fitness, Gore, Spartan, der Gaststätte zum Kelten, Ticketmaster und diversen Vereinsmitgliedern, konnten wir eine Tombola für den guten Zweck auf die Beine stellen und insgesamt 713€ Spenden an den Helferschwein e.V. übergeben. Wir sind sehr dankbar für diese Möglichkeit und haben uns riesig gefreut, dass so viel zusammen gekommen ist.

Neues im Juli 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Der Countdown läuft: Vereinsmeisterschaft in den Startlöchern

Nur noch wenige Wochen trennen uns vom OCR Munich Saisonhighlight: Der Vereinsmeisterschaft!

Allen, die sich noch nicht angemeldet haben, kann ich nur zur Eile raten – am 15.7. Ist der offizielle Anmeldeschluss. Je früher vorher ihr eure Anmeldung vornehmt, desto einfacher für das Orga Team.

Auf dem Gelände Mittl erwarten uns am 30.07. zwischen Schildkröten und Alpakas auch einige alte Bekannte – darunter einige der Lieblingshindernisse aus dem letzten Jahr. Um im Reich der Tiere zu bleiben – es erwarten euch Affe und Raupe, nämlich Ape Hanger und Reifenraupe auf der Mittlschen Wiese. Das war aber längst nicht alles! Viele weitere Hindernisse sind in Planung, oder bereits im Aufbau.

Zusätzlich freut es mich, ein Highlight für Vereinsmeisterschaft und Sommerfest anzukündigen: Wir werden dieses Jahr eine Tombola durchführen. Als Starter erhaltet ihr schon die Chance auf einen der tollen Preise die das Orga-Team aufgetrieben hat, weitere Lose lassen sich zukaufen und der Erlös wird gespendet. Es warten bereits neue Trainingsgeräte, modisch schicke Ausrüstung und geniale Accessoires auf euch für die wir unseren Tombola-Partnern jetzt schon danken.

Alle Details findet ihr auf der Vereinsmeisterschafts-Seite. Denkt auch dran, dem Whatsapp-Chat beizutreten in dem wir gerne Fragen beantworten.

Bestens vorbereitet: Donnerstagstraining mit Wettkampffokus

Wenn es euch geht wie mir, dann überlegt ihr jetzt fieberhaft, wie ihr vor der Meisterschaft noch an den letzten Feinschliff im Lauf und Hindernistraining kommt. Auch hier hat der OCR Munich eine Lösung für euch. Mit einem stärkeren Fokus auf Lauf- und Hindernistechnik übernimmt Stephan Hammerl die Donnerstagstrainings im Juli. Freut euch auf einen technischen Deep Dive in die vielen entscheidenden Details unserer facettenreichen Sportart.

Zeit sich  zu beweisen: Honor Challenge Abnahme am 9.7.

Auch vor der Vereinsmeisterschaft gibt es schon Gelegenheit eure HIndernistechnik und Fitness unter Beweis zu stellen: Am 9.7. erwartet euch ein Abnahmetermin für die Honor Challenge. Gleich aus mehreren Gründen wird das der optimale Termin für die Abnahme:

  • Es wird warm und trocken (beschwöre ich hiermit herauf)
  • Es ist Wettkampfsaison (noch ein bisschen mehr als im Winter) und ihr seid sowieso top vorbereitet
  • Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass einige Hindernisse eventuell nach der Abnahme umgeschraubt werden. Nutzt die altbekannten Lanes!
  • Es lohnt sich immer, schonmal abnehmen zu lassen was man kann, während man auf den Rest trainiert

Wenn euch diese überzeugenden Argumente dazu motiviert haben, euch anzumelden, findet ihr die Liste dafür im Belegungsplan.

Anmeldung gestartet: Buddy Run am 21.08.

Damit ihr nach diesem ereignisreichen Juli nicht in ein tiefes Loch fallt, hat sich Mitch etwas ausgedacht. Am 21.08. startet die erste Ausgabe des Buddy Runs am Autokino in Aschheim. Noch sind Startplätze vorhanden, also meldet euch an unter https://buddy-run.de/

Insgesamt ist die Veranstaltung auf 300 Starter limitiert. Wie der Name schon sagt, startet ihr als Buddies im Zweierteam. Falls ihr aktuell noch keinen passenden Buddy gefunden habt, könnt ihr euch ganz einfach am Race Day einteilen lassen. 

Helfer werden nach wie vor gesucht und mit einem Freistart oder Geld entlohnt.

Auch der OCR Munich wird mit Hindernissen und eventuell einem Pavillion vor Ort sein. Hierzu dann bald mehr im Infochat.

Modisch schick, aber nicht zu gewagt: Merchandise News

Immer wieder erreichen uns Nachfragen nach einer neuen Shirtbestellung, daher hier ein kurzes Update: Es ist eine neue Bestellung geplant, Smmash hat den FA Merchandise aber informiert, dass aktuell auch Frauenshirts ohne Kompression in Arbeit sind. Dies warten wir noch ab, weshalb eine neue Bestellung noch 1-2 Monate in der Zukunft liegt

Neues im Juni 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Vanessa kassiert ab: MV wählt neues Vorstandsmitglied

Diese vier Fitnessmodels bilden ab sofort den Vorstand des OCR Munich. Wir bedanken uns bei Nicole, die aus beruflichen Gründen ihr Amt als 2. Kassier niedergelegt hat für die spannende, produktive Zusammenarbeit im Vorstandsteam und vor allem auch für die tolle Arbeit beim Aufbau unseres Kindertrainings, für das sie uns auch weiter erhalten bleibt. Die Mitgliederversammlung vom 30.05. hat Vanessa Roca de Hesse als Nachfolgerin in das Amt des 2. Kassiers gewählt, und wir freuen uns mit ihr wieder eine Kindertrainerin in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Danke für das Engagement und auf eine tolle Zusammenarbeit!

Der frühe Vogel…: Anmeldestart Vereinsmeisterschaft

Es ist soweit! Ab sofort ist die Anmeldung zur Vereinsmeisterschaft am 30.07 eröffnet! Ihr findet alle wichtigen Infos auf der Vereinsmeisterschaftswebsite. Dort ist auch der Link zur Anmeldung. Meldet euch gleich an! Je früher ihr euch anmeldet, desto eher wissen wir womit wir rechnen können.

Wie in den letzten Jahren schon, planen wir einen epischen Kampf um den Titel Vereinsmeisterin bzw. Vereinsmeister des OCR Munich. Auf einer Strecke von 7+ km erwarten euch 20 Hindernisse aller Art. Erwachsene ab 16 Jahren starten hier standardmäßig. Jugendliche ab 14 können ohne Wertung, in Begleitung einer Aufsichtsperson mitlaufen.

Es freut uns sehr, auch den Hindernislauf-Nachwuchs auf unserer Vereinsmeisterschaftsstrecke begrüßen zu dürfen. Hier wird eine etwa 2,5km lange Strecke absolviert, auf der einige eigens für das Kids Race aufgestellte und einige altbekannte Hindernisse warten. 

Nach der Vereinsmeisterschaft kommen wir zu einem gemütlichen Sommerfest zusammen. Die Bewirtung erfolgt zu geringen Kosten durch die Feuerwehr Badersfeld, es wird für ein Rahmenprogramm und musikalische Unterhaltung durch die Band LumberJohnny gesorgt.

Natürlich geht das alles nicht ohne Helfer. Wenn ihr mitlauft bitten wir euch, euch für die Zeit in der ihr nicht lauft als Marshall zu melden. Helft uns ein faires Rennen sicherzustellen!

Alle Jahre wieder: Jetzt anmelden zum Stadtradeln

Jedes Jahr um diese Zeit gibt es die Gelegenheit im freundschaftlichen Wettbewerb mit den anderen kirchheimer Vereinen unsere Drahtesel zum Glühen zu bringen.

Das Stadtradeln kommt nämlich wieder näher, am 26. Juni ist es soweit. Bisher sind für den OCR Munich dieses Jahr erst 2 Fahrer angemeldet, da ist definitiv Luft nach oben. Also pumpt eure Reifen auf und kommt ins Team. Denkt daran, dass ihr auch wenn ihr letztes Jahr dabei wart dieses Jahr euren Account reaktivieren müsst und gebt bei der Reaktivierung Kirchheim als Gemeinde und den OCR Munich als Verein an. Die Anleitung dazu gibt es unter https://www.stadtradeln.de.

Gelände-Knigge: Do’s and Don’ts beim Training

Es wird Sommer und das Gelände wird wieder häufiger privat benutzt, die Trainings werden voller. Zeit ein paar Regeln aufzufrischen:

  • Bitte meldet euch für Trainings über den Stundenplan an! Nein, es gibt keine Kontaktnachverfolgung wegen Corona mehr, aber unsere Trainer planen oft für die Anzahl an Leuten die eingetragen sind. Wenn dann viel mehr oder weniger Teilnehmer da sind, kann das einen Trainingsplan ganz schön durcheinander bringen.
  • Während eines offiziellen Trainings ist die Geländenutzung außerhalb des Trainings tabu. Ihr wollt vielleicht nur mal eben Hindernis x auffrischen und denkt das stört gar nicht, aber die Anwesenheit von Leuten die sich nicht an das vorgegebene Training halten stört immer. Das Gelände ist während der Trainings nur für Trainingsteilnehmer.
  • Es ist immer ein tolles Gefühl,  andere mit dem OCR Virus anstecken zu können.  Das geht für Externe im Training oder privat auf dem Gelände ganz einfach nach Anmeldung an training@ocr-munich.de. Unsere Tagesmitgliedschaft kostet 10€ und sorgt für Versicherungsschutz. Bitte beachtet, dass auf dem Gelände immer ein Vereinsmitglied dabei sein muss um alles zu erklären und zu helfen. 
  • Kommt gesund ins Training. Wenn etwas wehtut, nutzt ein Pausentag wahrscheinlich mehr, als er schadet. Wenn ihr trotzdem unbedingt dazukommen wollt, informiert euch was ihr für Übungen machen dürft und welche ihr aussitzen müsst. Es ist nicht Aufgabe der Trainer euren Gesundheitszustand einzuschätzen, oder sich ein Alternativprogramm für euch auszudenken. Wenn ihr zum Training kommt, gehen wir davon aus, dass ihr einsatzbereit seid. 
  • Seid pünktlich. Natürlich gibt es immer wieder Gründe doch zu spät zu kommen, mir passiert das oft genug. Aber lasst uns alle versuchen pünktlich zu kommen, damit die Gruppe pünktlich anfangen kann. 
  • Macht bevor ihr an ein Hindernis geht einen Safety Check. Schaut euch an ob alles so aussieht wie es sollte. Wir können unser Gelände nicht abschließen, also bleibt immer wachsam. 
  • Räumt alles ordentlich ein: Wenn ihr privat aus dem Gelände seid, räumt ordentlich zusammen, schließt alles ab und schaut nochmal ob ihr keinen Müll hinterlassen habt.

Natürlich vergisst man ab und zu das ein oder andere, aber wenn sich alle wenigstens meistens an diese Regeln halten, haben wir ein tolles Vereinstraining mit tollen Hindernissen auf einem super Gelände. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass es so bleibt.

Neuwahl des 2. Kassiers

Bei der Mitgliederversammlung am 30.05.2022 wurde der Vorstandsposten des 2. Kassiers neu besetzt.

Wir bedanken uns bei Nicole Filser für ihren engagierten Einsatz, insbesondere bei der erfolgreichen Etablierung eines Kindertrainings, aber auch in allen anderen Bereichen.

Gleichzeitig begrüßen wir Vanessa Roca de Hesse als 2. Kassier im Vorstandsteam und freuen uns, zukünftige Herausforderungen gemeinsam zu meistern und den Verein und OCR-Sport weiterzuentwickeln!


Neues im Mai 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Sie haben Post: Mitgliederversammlung am 30.05.

Wer dieses Wochenende schon einen Blick ins Mailpostfach geworfen hat, hat dort hoffentlich eine Einladung zur Mitgliederversammlung am 30.05. gefunden. Falls nicht, setzt euch bitte mit der Mitgliederverwaltung in Verbindung – das ist ein ziemlich sicheres Zeichen dass mit der bei uns hinterlegten Mailadresse etwas nicht stimmt. 

Wir treffen uns am 30.05. um 19 Uhr in der Gaststätte zum Kelten am Sportpark in Heimstetten. Bitte erscheint pünklich und zahlreich, es werden wichtige Themen besprochen und der Posten des 2. Kassiers neu gewählt.

Countdown läuft: VM Vorbereitung auf Hochtouren

Noch weniger als 100 Tage – 83 um genau zu sein, bis zum Höhepunkt der Rennsaison 2022: Der Vereinsmeisterschaft!

Das Event Team arbeitet schon auf Hochtouren, es werden Strecken- und Hindernispläne geschmiedet, die Anmeldung vorbereitet und wilde Ideen zu Rennmodus und Ablauf diskutiert. Ob ihr euch dieses Jahr wirklich im Hindernis “Alpaka Rising” den flauschigen Killern im Zweikampf stellen müsst, werden wir wohl erst vor Ort herausfinden, aber es gibt jeden Grund gespannt zu sein. Anfang Juni startet die Anmeldung, und es ist sehr wahrscheinlich, dass an den Juliwochenenden Aufbautermine geplant werden – stay tuned!

Better Together: Teaser BuddyRun

Wer im Sommer noch Lücken in der Saisonplanung hat, für den gibt es hier noch einen kleinen Teaser für ein neues Event: Am 21.08.2021 organisiert KeMiFit auf dem Gelände des Autokinos Aschheim den BuddyRun. Das Format ist eine rundenbasierte Mischung aus OCR, CrossFit, Tactical Games und BuddySquad, gestartet wird in Zweierteams. Wer Mitch kennt weiß – hier können wir uns auf ein spannendes Event einstellen! Der OCR Munich unterstützt mit einigen Hindernissen, und natürlich wäre es auch toll, wenn sich Helfer finden die MItch und sein Team vor Ort unterstützen. Mitte Mai, also schon bald, öffnet voraussichtlich die Anmeldung.

Chancen ergreifen: Honor Challenge Abnahme

Für eine optimale Vorbereitung auf all diese Events die diesen Sommer anstehen, lohnt es sich, alle Aspekte unseres Sports, also Obstacles, Camaraderie, Resilience und Movement zu trainieren – Wie gut, dass die OCRM Honor Challenge genau dazu motiviert! Denkt daran, dass am 15.05. Eine weitere Gelegenheit zur Abnahme geboten ist.

Ich weiß ja nicht, ob ihr euch die Prüfkarte mal genauer angeschaut habt, aber die ist ziemlich lang. Das alles am selben Tag abzulegen ist nochmal eine Challenge für sich. Ich empfehle also: Fangt früh an und legt einfach schonmal die Prüfungen für die Übungen ab die ihr grade könnt! Für den 15. könnt ihr euch im Belegungsplan anmelden.

Come back stronger: Gesund durch die Saison

Nach diesen ganzen Renn- und Trainingsmöglichkeiten hier ein kleiner Appell an eure gesunde Selbsteinschätzung. Es wird wärmer und damit sprießen jedes Wochenende die Gelegenheiten aus dem Boden, sich zu beweisen. Auch das Trainingsvolumen hoch zu halten fällt aktuell viel leichter als noch im Winter. Trotzdem gilt: Nur weil es unendliche Möglichkeiten gibt, bei Rennen an dern Start zu gehen, muss man diese nicht immer alle ergreifen; auch wenn wir uns gerne beim Training sehen, darf es nach einem durchgelaufenen Wochenende mal ein Restday sein. Hört auf euren Körper und kommt gesund durch den Sommer. 

Insbesondere setzen wir voraus, dass ihr realistisch enschätzt ob ihr in der Verfassung seid zum Training zu kommen und im Zweifelsfall nach Unfällen und bei Beschwerden einen Arzt aufsucht. Die Trainer haben nicht die Aufgabe, euren Gesundheitszustand zu beurteilen oder sogar das Training darauf anzupassen. 

Frühjahrsputz: Lager aufgebaut und weitere Pläne

Fleißige Helfer haben im April das Lager auf dem Gelände aufgeräumt und das Lager beim SV Heimstetten aufgebaut. Wer seitdem auf dem Gelände war wird schon festgestellt haben: Es ist auf einmal richtig übersichtlich! Die Sandsäcke findet ihr in der Holztruhe, alle sonstigen Trainingsmaterialien in der Kunststoffkiste ganz links in der Kistenreihe. Bitte unbedingt darauf achten, dass immer alles abgesperrt ist wenn ihr das Gelände verlasst.

Die Pläne für das Gelände dieses Frühjahr sind damit noch nicht fertig umgesetzt. Das Survival Rig wird demnächst mit zwei zusätzlichen Balken abgestützt, um die Stabilität zu erhöhen, außerdem haben wir spannende neue Bestückung aus dem Sponsoring der Aktion Heimathelden von M-Net. DIese wird in den nächsten Wochen ihren Weg auf das Gelände finden.

Neues im April 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Statusupdate: 3G Regelung entfällt

Wir beginnen mit einem positiven Update: Der Zugang zum Trainingsgelände und die Teilnahme an Trainings unterliegen keinen Corona-Maßnahmen mehr. Ihr müsst also keinen 3G Nachweis mehr mitführen um zu trainieren. Untersagt ist die Teilnahme weiterhin bei engem positiven Kontakt, Krankheitssymptomen oder einem positiven Test. Bitte achtet auf Hygieneregeln und haltet möglichst Abstand wenn es nicht für die Sportausübung notwendig ist. Danke für eure Kooperation.

Save the date: Mitgliederversammlung und Neuwahlen 2. Kassenwart

Mit den Corona-Lockerungen kommen nicht nur weniger Maßnahmen und mehr Rennen – auch ansonsten kehrt der Verein zu einem geregelten Jahresablauf zurück. Dazu gehört, die in den letzten Jahren jeweils in den Herbst verschobene Mitgliederversammlung wieder in die erste Jahreshälfte zu ziehen. 

Wir treffen uns am Montag den 30.05. anstatt des regulären Montagstrainings um 19 Uhr in der Gaststätte “Zum Kelten” am Sportpark in Heimstetten. Die offizielle Einladung und Tagesordnung folgen.

Ein Tagesordnungspunkt der schon feststellt, ist die Verabschiedung von unserer 2. Kassenwartin Nicole und eine Neubesetzung dieser Vorstandsfunktion. Nicole hat sich beruflich weiterentwickelt, was es schwieriger macht, Trainerschaft, Vorstandschaft, Beruf, und Privates unter einen Hut zu bringen. Als Kindertrainerin bleibt sie uns glücklicherweise erhalten, tritt aber ihren Vorstandsposten dafür ab. Wir bedanken uns jetzt schon für ihren Einsatz in den letzten Jahren!

Solltest du dir vorstellen können, diesen Posten zu füllen, sprich gerne einen der Vorstände an. Aktuell liegt insbesondere die Mitgliederverwaltung bei Nicole, wenn sich jemand findet der das weiterführen will freuen wir uns – wenn nicht sind die Strukturen aber auch nicht in Stein gemeißelt. Wir beantworten gerne alle Fragen und freuen uns von dir zu hören!

Helfende Hände: Engagement in Fachausschüssen

Wenn es nicht gleich ein Vorstandsposten sein soll, bieten auch unsere Fachausschüsse Gelegenheit sich einzubringen. Aktuell ist vor allem der FA Bau auf der Suche nach helfenden Händen. Wenn du also keine zwei linken Hände hast und daran mitwirken willst, unser Gelände instand zu halten und weiter zu entwickeln, melde dich bei Sven, Thomas oder bau@ocr-munich.de. Insbesondere wäre es toll, wenn sich ein paar Leute finden, die mobil sind oder nicht zu weit weg wohnen und ab und zu für spontane Einsätze zur Verfügung stehen.

Wenn es dir wie mir geht, und du bei dem Kriterium mit den linken Händen aufgehört hast zu lesen, hier ein Servicehinweis auf die anderen Fachausschüsse des OCR Munich. In allen engagieren sich tolle Leute die unseren Verein täglich voranbringen und immer wieder Unterstützung brauchen. Melde dich gerne bei mir oder den FA Heads wenn du dich einbringen willst:

3 in 1: Anpassung Ehrenamt für die Honor Challenge

Auch alle anderen ehrenamtlichen Einsätze für den Verein zählen für die Honor-Challenge in der Kategorie Camaraderie. Da die Möglichkeiten, sich einzubringen doch begrenzt sind, wurde die Anzahl der Einsätze reduziert – ihr müsst euch für jedes Abzeichen nur noch einmal ehrenamtlich für den Verein einsetzen. Hier gibt es weiter eine ganze Bandbreite an Aktivitäten – vom Race Recap zum Marshal-Einsatz bei der Vereinsmeisterschaft.

Das Projekt Honor Challenge ist noch in der Kinderschuhen, und es kann weiter passieren dass sich Kleinigkeiten ändern. Der FA Training behält genau im Blick, wie erfüllbar die Aufgaben sind. Nachdem der letzte Abnahmetermin krankheitsbedingt abgesagt werden musste, gibt es den nächsten dann bald, also schön im Training bleiben!

Mehr Zeit an den Hindernissen: Donnerstagstraining jetzt am Gelände

Wie angekündigt, ist das Donnerstagstraining mit dem Wechsel zur Sommerzeit aus dem digitalen Raum auf das Gelände gewechselt. Ähnlich wie Montags erwartet euch jeden Donnerstag um 18:30 eine Mischung aus Functional- und Hindernistraining unter der professionellen Leitung von Claudi. Tragt euch bitte wie bei allen Trainings rechtzeitig im Stundenplan ein und kommt zahlreich – jede Minute an den Hindernissen ist im Rennen ein Vorteil. 

Let’s twist again: Neuzugang auf dem Gelände

Wer am Samstag im Olympiapark unterwegs war, hat ihn eventuell getroffen – den Twister. Nicht nur bei Spartan, sondern auch in anderen Rennformaten sind sich drehende Hangelhindernisse ein Angstgegner. Um das zu ändern, gibt es jetzt nicht nur einen Twister, sondern auch noch einen Stick-Twister in unserem Survival Hindernis. Außerdem hat ein Ape Hanger den Weg zu uns gefunden. Vielen dank an den Bau FA und Sven, dessen Kontakte unsere neue Bestückung möglich gemacht haben. Gesponsert wurde das ganze von M-Net im Rahmen der Aktion Heimathelden, wie im Monthly vom Februar berichtet. Danke dafür! 

Hier noch ein Sneak Peak für alle die unsere neuen Spielzeuge in nächster Zeit nicht persönlich bewundern können:

Update Trainingsbetrieb

Die neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht für uns keine 3G Regelung mehr vor. Ihr müsst also zu keinem unserer Trainings mehr einen Nachweis mitführen.

Seit der Zeitumstellung ist es abends außerdem lange genug hell um das Donnerstagstraining wieder nach draußen zu verlegen – seit dem 31.03. gibt es jeden Donnerstag um 18:30 abwechlungsreiches Outdoor-Training mit Hinderniselementen und Functional Einheiten. Anmelden könnt ihr euch im Stundenplan. Alle weiteren Infos findet ihr hier. Bis bald im Training!

Neues im März 2022

Was gibt’s Neues beim OCR Munich e.V.?

Auch in diesem Monat haben wir wieder die wichtigsten Entwicklungen im OCR Munich für euch zusammengefasst:

Geländenutzung: Aktuelle Regelungen

Wie mittlerweile üblich, wurden die Corona-Regeln direkt nach Veröffentlichung des letzten Monthly angepasst. Hier also der aktuelle Stand: Auf dem Gelände gilt statt 2G nun 3G. Nachweise sind nach wie vor unbedingt beim Training mitzutragen. Außederm benötigen wir keinen Belegungsplan mehr – fürs freie Training alleine müsst ihr euch also nirgens mehr anmelden. 

Beibehalten wird der Stundenplan für alle Vereinstrainings. Es hilft den Traineren enorm, zu wissen wie viele Leute sie erwarten können. Tragt also bitte weiterhin ein, wenn ihr bei einem Training in Person dabei seid. Das Donnerstagstraining bleibt vorerst online, bis es dann wenn es abends heller wird wieder auf das Gelände ziehen kann. 

Reminder: Kontodaten aktualisieren

Es ist März! Das bedeutet nicht nur Frühlingsanfang, sondern auch, dass die jährlichen Mitgliederbeiträge eingezogen werden. Bitte achtet auf ausreichende Kontodeckung, das erspart viel Arbeit.

Sollten sich eure Kontodaten geändert haben, sendet diese Info bitte unbeding sofort an mitglieder@ocr-munich.de damit auch vom richtigen Konto eingezogen wird. Danke für die Unterstützung!

So a schöner Tag: Anmeldung Neujahrsfeier

Lange war nicht sicher, ob Corona uns auch dieses Jahr noch einen Strich durch die Rechnung macht, aber jetzt ist es amtlich: Die Neujahrsfeier findet am 19.03. ab 17 Uhr in der Gaststätte zum Kelten statt. Geplant ist zunächst ein Empfang im Biergarten, ab 19 Uhr gibt es Abendessen, ein Rahmenprogramm und einen DJ der uns ordentlich einheizt. Im Stundenplan findet ihr die Anmeldung, wo ihr auch wählen könnt ob ihr lieber Fleisch, Fisch oder ein vegetarisches Gericht zu essen haben wollt. Meldet euch zahlreich an und macht die Party unvergesslich!

Gemeinde im Frühjahrsputz: Ramadama 2022

Ein weiteres Event das nach Corona zur Normalität zurückkehrt ist das Ramadama der Gemeinde Kirchheim bei München. Wer es noch nicht kennt: Einmal im Jahr treffen sich Kirchheimer Vereine und engagierte Bürger am Bauhof und ziehen mit Müllsäcken los um die Gemeinde etwas sauberer zu machen. Man glaubt gar nicht, was man dabei alles findet. Autoreifen, Elektrorasierer, Fahrräder, einzelne Schuhe… alles dabei! Nachdem im letzten Jahr nur ein abgespecktes Ramadama stattgefunden hat, ist am 2. April das normale Event zurück. Merkt das Datum schonmal vor, denn wir würden gerne mit einer möglichst großen Gruppe Engagement zeigen. Im Anschluss gibt es belegte Brötchen für alle, dafür fragen wir in den kommenden Wochen noch ab wer mitmachen möchte.

Betaversion: Falsche Shirts zu verkaufen

Ihr habt es bestimmt schon mitbekommen – unsere Langarmshirts sind da, und es sind die falschen. Aus Gründen, die sich niemand erklären kann, hat artiva statt des finalen Entwurfs einen der ersten Vorschläge in Druck gegeben. Natürlich muss dieses Shirt niemand kaufen. Damit die Shirts nicht alle entsorgt werden, gibt es für euch die Gelegenheit, diese für 50% des Preises zu erwerben der Rest wird euch zurücküberwiesen falls ihr schon bezahlt habt (falls nicht, zahlt bitte nur den neu in der Tabelle angegebenen Betrag, falls ihr euer Shirt behalten wollt). Ungewollte Shirts werden wieder zurück geschickt. Wie ihr euch entscheidet, könnt ihr in der Wintermerch Tabelle hinterlegen.

Hilfskonvoi: OCRM-Spenden angekommen

In den letzten zwei Wochen hat sich die Welt für viele radikal verändert. Der Angriff Russlands auf die Ukraine bringt Krieg nach Europa – bis vor kurzem ein unvorstellbares Szenario. Bernd hat uns direkt eine Möglichkeit aufgezeigt, die Menschen vor Ort mit Spenden zu unterstützen, und der Verein hat ihn mit einem bis zur Decke gefüllten Auto zum vom Verein Helferschwein organisierten Hilfskonvoi geschickt, der unsere Spenden an die Ukrainische Grenze nach Lviv transportiert hat. Der Konvoi ist mittlerweile wieder zurück, die Güter wurden unter Aufsicht in die Ukraine befördert, wo sie an Flüchtende verteilt werden. Vielen Dank für den tollen Einsatz an alle Helfer und Unterstützer.

Wer den Weg der Spenden verfolgen möchte, kann das auf dem Instagram-Account @hilfs.konvoi.ukraine.